Wärmetherapie

Naturmoorpackungen/ Thermotherapie/ Wärmetherapie

Naturstoffe mit organischen und mineralischen Substanzen,
die über die Haut aufgenommen werden.

Wirkung

  • antirheumatisch, antibakteriell
  • entzündungshemmend
  • hormonell wirksam
  • Gefässwirksam wobei der Wirkungseffekt von den Zusatzstoffen im Moor, von der Applikation
    und der Anzahl der Behandlungen abhängt

Ich benutze Einwegnaturmoorpackungen, die auf einen Wärmeträger gelegt werden. So erwärmt
sich die Moorpackung langsam aszendierend, angenehm für den Patienten.

Indikationen

  • Rheumatischer Formenkreis (chronis. Polyarthritis, Arthrosen)
  • Statische und mechanische Überlastungsschaden
    (Myalgien, Beschwerden nach Trauma, wie Schwellungen, Bewegungseinschrankungen)
  • Subakute Entzündungsprozesse im kleinen Becken
  • Menstruationsbeschwerden
  • Hexenschuss
  • Atemwegsbeschwerden
  • Grossflächige Packung bei Adipositas zur Entschlackung und Gewichtsreduktion

Infrarottherapie

Wenn sich der Organismus aus eigener Kraft nicht ausreicht erwärmen kann,
dann wird ihm Wärme von aussen zugeführt.
Besonders schonende, die Hautschichten allmählich erwärmende Bestrahlung.