Honigmassage

Was ist eine Honigmassage?

Es ist eine Entgiftung des Organismus. Diese Behandlung ist ein Naturheilverfahren, auf den
Erkenntnissen der tibetisch – chinesischen Medizin.

Wann wird es angewendet?

  • im Gesicht, bei Nasen – Nebenhöhlenentzündung
  • am Oberschenkel, bei starker Verklebung des Traktus
  • auf dem Rücken, bei Verklebung des Bindegewebes

Methodische Anwendung

  • flüssiger Honig
  • warmes Wasser
  • 1 Waschlappen für die anschließende Reinigung