Kosten

wassser

 

 

 

 

 

 

Was kostet mich Physiotherapie?                                         

90% der Kosten ärztlich verordneter physiotherapeutischen Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen,

zu Lasten der Patienten geht damit ein Eigenanteil von 10% der Behandlungskosten plus einer von den Krankenkassen erhobenen Bearbeitungsgebühr von 10,- Euro pro Rezept (nicht zu verwechseln mit
der Praxisgebühr, die Sie bei Ihrem Hausarzt pro Quartal entrichten).

Die Kosten für privat versicherte Patienten werden in der Regel nicht in voller Höhe zurückerstattet. Die entstehende Differenz trägt der Patient selbst.

Es ist Ihnen auch möglich alle Therapieformen als Gesundheitsfördernde Maßnahme auf
Privatzahlerbasis zu erhalten